Hai_Silhouette_140x9302

Unterwasser-Welt-Rotes Meer

Gefälliger Plattwurm

Gefälliger Plattwurm
bis 5 cm Länge
Pleasing Flatworm
Pseudobiceros gratus (Kato, 1937)

bis 10 m, auf Sand, Korallenschutt und Schill (zerbrochene Weichtierschalen) in Lagunen und Riffrändern. Tagsüber unter Steinen, nachts aktiv. Körperzeichnung/-Färbung: hellgrau bis cremig, 3 dunkle Längsstreifen, schwarzer Saum. Nahrung: Seescheiden, Moostierchen.
Platt- bzw. Strudelwürmer werden oft - wohl aufgrund ihrer auffälligen Färbung - mit Nacktschnecken verwechselt. Die Nacktschnecken besitzen jedoch neben ihren vorn angeordneten Fühlern hinten einen Kiemenkranz. Dieser fehlt den Würmern.
Rotes Meer, Indischer Ozean, westl. Pazifik

Pseudobiceros_gratus_301_XL_k
Gefälliger Plattwurm - Pseudobiceros gratus
Foto: Peter Jonas