Hai_Silhouette_140x9302

Unterwasser-Welt-Rotes Meer

Goldwarzen-Plattwurm

Goldwarzen-Plattwurm
bis 5 cm Länge
Gold-dotted Flatworm
Thysanozoon nigropapillosum (Hyman, 1959)

1 – 25 m, auf Sand und Korallenschutt in Lagunen und geschützten Riffen. Der langgestreckte stark abgeflachte schwarze Körper wird zur Mitte dicker und weist viele gelbe bis goldfarbige Warzen auf. Der Saum ist weiß und wellig. Aus dem welligen Rand werden vorn Pseudofühler aufgefaltet.
Nahrung: Seescheiden, Moostierchen.
besitzt 2 Korpulationsapparate.
Platt- bzw. Strudelwürmer werden oft - wohl aufgrund ihrer auffälligen Färbung - mit Nacktschnecken verwechselt. Die Nacktschnecken besitzen jedoch neben ihren vorn angeordneten Fühlern hinten einen Kiemenkranz. Dieser fehlt den Würmern.
Rotes Meer, Indischer Ozean, westl. Pazifik

Thysanozoon_nigropapillosum_503_XL_k
Goldwarzen-Plattwurm - Thysanozoon nigropapillosum
Foto: Peter Jonas

Thysanozoon_nigropapillosum_314_XL_k
Goldwarzen-Plattwurm - Thysanozoon nigropapillosum
Foto: Peter Jonas

Thysanozoan_nigropapillosum_001_XL_k
Goldwarzen-Plattwurm - Thysanozoon nigropapillosum
Foto: Peter Jonas

Thysanozoan_nigropapillosum_903_XL_k
Goldwarzen-Plattwurm - Thysanozoon nigropapillosum
Foto: Peter Jonas